FENSTER SCHLIESSEN

Herrensitzung 2018 der Prinzengarde Duisburg war wieder ein voller Erfolg

Bericht: RP/ Dieter Krüssmann

Fotos: Bernd Rybak

Viele wunderbare Programmpunkte gab es im vollen Saal des Wyndham-Hotels "Duisburger Hof"

Es ist punkt 19.00 Uhr! Die Trommeln dröhnen, Marschmusik ertönt - Die beiden Musikzüge der Duisburger Prinzengarde marschieren in den großen Saal des "Duisburger Hofs". Alles erhebt sich von den Plätzen. Die schönsten Offiziere der Stadt treten auf die Bühne, angeführt von Präsident Helmut Kellermann und Ex-Prinz Gutti I.(Stefan Gutjahr), der den ganzen Abend durch das Programm führte. Die Party konnte beginnen!

"Seid ihr gut drauf?" fragte Gutti die Herren, worauf ein "Jaaaaaa...." zurückkam. "Wir machen heute das Programm, die Stimmung macht ihr", meinte auch der Präsident. Und was war mit der Stimmung? An diesem Abend wurde ein Programm der Spitzenklasse geboten. "Dieses Haus ist ein Ort der Tradition, wo Karneval gefeiert wird". Das Programm für die Jecken war voll gespickt mit Sensationen, Aktionen, Witzen und tollen Tänzen und Ideen. Karnevalsherz, was willst du mehr! Überall nur strahlende Gesichter. Los ging es mit zackigen Märschen und Liedern der beiden Musikzüge, dem anschließend das Tanzpaar Lucia Schuwald und Michael Torka folgte. Die beiden haben ihre Sache wirklich prima gemacht.

Erster Redner des Abends war ein Bekannter aus dem WDR-Fernsehen. Immer am Veilchendienstag, wenn im dritten Programm aus Münster der Karneval übertragen wird, ist er zu sehen. Die Rede ist vom Bauer Heinrich Schulte-Brömmelkamp. Seit 1998 plaudert er in Gummistiefeln, mit Cordhose, Karohemd und "Hausmeister-Krause-Hut" und seinem Stock allerhand Dönekes aus seiner Ecke. Die Männer hatten viel Spass mit ihm. Er erzählte beispielsweise von einem Holländisch-Kurs in der Volkshochschule. "Wat heißt eigentlich Fußball-WM" auf holländisch? - "Antwort "Speelfrei!". Zudem erzählte er über seine Frau Erna und zog einige TV-Serien wie "Bauer sucht Frau" durch den Kakao. Naja - es gab schon mal bessere Büttenreden.

Ganz ohne Zweifel Publikumsliebling waren die Mädchen der Fauth Dance Company. Sie waren eine Augenweide mit ihren hübschen Beinen und in ihren schönen bunten Kostümen. Tolle Choreografien, schmissige Lieder und Tänze rissen die Herren zu Beifallsstürmen. Nicht umsonst sind diese Mädels eine der besten karnevalistischen Show-Tanz-Gruppen in Deutschland. Echt klasse! Klar dass diese Gruppe von den Herren Offizieren eine Rose erhielten.

Weiter ging es mit einem holländischen Gesangsstar. Bo Shannon ist eine Vollblutmusikerin. Ihre Seele liegt auf ihrer Zunge, ihr Herz auf ihren Stimmbändern. Die Sängerin errang bei der renommierten Casting-Show "Starsearch" auf Anhieb den ersten Platz. Sie brachte Stimmung in den Saal mit Liedern von Tina Turner und sang Hits wie "Ce sara" sowie "Proud Mary", wobei sie sich den Indianer Stefan auf die Bühne holte, der sie auf der Luftgitarre begleitete.

Das Redner-Duo Der Een oder der Anne hätte man sich getrost sparen können. Das karnevalistische Zwiegespräch kam nicht so gut bei den Herren an. Dafür aber gab es den nächsten Höhepunkt: Mit Jubel wurde Seine Tollität Prinz Udo I. (Udo Arbes) mit seinen Hofmarschällen Stefan Wilken und Mike König sowie seinen Paginnen Nathalie, Mirjam, Anna und Linda empfangen. Er, der in diesen Tagen viel unterwegs ist, war gut drauf und zeigte sein Showprogramm.

Oli der Köbes kam dann auch noch auf die Bühne. Er wird auch die Rampensau genannt. Wenn er in seinem Brauhaus arbeitet, dann erlebt er die schönsten Geschichten, das ABC des täglichen Wahnsinns. Seine Witze kamen an.

Bis zum Schluss bewahrte man sich noch einen musikalischen Leckerbissen auf. Aus Mönchengladbach kam die Gruppe "De Dröpkes", eine sechsköpfige Band, die live auftrat. Jetzt konnten kölsche Lieder und Schlager mitgesungen werden. Es gab aber auch Rockiges zu hören. Mit Musik den Abschluss zu machen, das war schön! Auf jeden Fall darf man schon auf die nächste Herrensitzung gespannt sein.



Bitte auf die Fotos klicken!

P1030245.JPG P1030247.JPG P1030252.JPG P1030254.JPG
P1030257.JPG P1030264.JPG P1030268.JPG P1030271.JPG
P1030272.JPG P1030279.JPG P1030281.JPG P1030283.JPG
P1030295.JPG P1030296.JPG P1030297.JPG P1030303.JPG
P1030312.JPG P1030315.JPG P1030319.JPG P1030322.JPG
P1030323.JPG P1030325.JPG P1030326.JPG P1030328.JPG
P1030338.JPG P1030339.JPG P1030344.JPG P1030349.JPG
P1030350.JPG P1030360.JPG P1030363.JPG P1030365.JPG
P1030369.JPG P1030381.JPG P1030383.JPG P1030386.JPG
P1030389.JPG P1030393.JPG